Pizza & Pasta, Vegan

Mac and Cheese vegan

IMG_3459

IMG_3459Käsespätzle gehören definitiv zu meinen Lieblingsgerichten – und das seit meiner Kindheit. Dementsprechend kritisch bin ich auch, wenn es um alternative Zubereitungen geht, die nur einen Hauch von „meinem“ Käsespätzle Rezept abweichen.

Ich hatte schon des öfteren auf veganen Foodblogs von veganen Mac and Cheese gelesen, konnte aber bisher nicht wirklich glauben, dass das was werden kann. Meine Neugierde war dann aber doch größer und ich habe mich an einem Rezept nach diesem Youtube-Video versucht.
Ich muss sagen, die Konsistenz der Sauce war wirklich sagenhaft. So cremig hab ich das noch nie gesehen. Allerdings hat mich die Sauce geschmacklich nur mäßig überzeugt. Die Hefeflocken waren viel zu dominant und irgendwie war das Ganze nicht rund. Es war schon essbar, aber für meinen Anspruch eben nicht gut genug ;-)

IMG_3374

Der erste Versuch – geniale Konsistenz aber Geschmack verbesserungsfähig

Eine Chance wollte ich der veganen Käsesauce aber trotzdem noch geben und als ich dann heute auf das Rezept von lieblingsmahl.com gestoßen bin, habe ich mich an meinen Herd Thermomix gestellt und losgetüfftelt.
Mit 1-2 Abwandlungen war ich dann mehr als zufrieden mit dem Rezept für eine vegane Käsesauce, die sich auch zum Überbacken eignet. Ich rate euch das dringend mal nachzukochen, ihr werdet begeistert sein wie fabelhaft die Sauce schmeckt!!

[Best_Wordpress_Gallery id=“5″ gal_title=“Macand cheese“]

September 19, 2015

0.0 0

Zutaten

Zubereitung

00:00

Dir könnte auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply Johanna 3. Oktober 2015 at 14:18

    Mega Mega lecker! Habe das Rezept im Thermi zubereitet und die Soße mit den Nudeln vermischt und dann noch kurz im Ofen überbacken. Wirklich sehr lecker

  • Hinterlassen Sie einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: