alles andere, Vegan

Quinoa-Kräuter-Bratlinge

Quinoa Frikadelle
Quinoa Frikadelle
Quinoa wird als sognenanntes Superfood angesehen. Analysen der Makronährstoffe ergaben, dass Quinoa Quelle von vollständigem Protein ist. Daneben enthält es Ballaststoffe und Phsophor und ist reich an Magnesium und Eisen. Es ist somit besonders für Veganer interessant, die ja bekanntlich darauf achten müssen, genug Eisen zu sich zu nehmen. Quinoa ist glutenfrei und gilt als leicht verdaulich. Grund genug also für diese leckeren Quinoabratlinge, die ich nach dem Rezept von Attila Hildmann aus dem Buch Vegan for Fit gemacht habe.Den Quinoa kaufe ich meistens bei dm, dort kosten 500g ca. 5€.

Juni 27, 2015

0.0 0

Zutaten

Zubereitung

00:00

Dir könnte auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: