Salate, Vegan

Asia-Salat mit gebratenem Tofu

Nach den ganzen bayerischen und klassischen Rezepten über Ostern, wird es mal wieder Zeit für etwas Exotisches! Daher gibt es heute einen asiatischen Salat mit gebratenen Tofustreifen. Auch wenn es nicht häufig vorkommt, ab und zu gibt es bei uns tatsächlich nur mal einen Salat zum Abendessen. Häufig am Wochenende, wenn wir Mittags schon deftig gegesen haben, haben wir abends nicht mehr Lust auf eine üppige Mahlzeit.

Da aber so ein langweiliger Blattsalat ohne alles wirklich kein kulinarisches Highlight ist, versuche ich meine Grundmischung immer wieder aufzupeppen. Rausgekommen ist dabei diesmal eine sehr asiatische Variante, die mit dem Dressing perfekt harmoniert :) Lasst es euch schmecken!

IMG_3143

 

Asia-Salat mit gebratenem Tofu
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Asiatisch angehauchte Salatschale mit gebratenen Tofustreifen, Koriander und Erdnüssen
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Asia-Salat mit gebratenem Tofu
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Asiatisch angehauchte Salatschale mit gebratenen Tofustreifen, Koriander und Erdnüssen
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Zutaten
Für den Salat
  • 2 Schalen gemischter Salat was gerade da ist
  • 200 g Tofu in Streifen geschnitten
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Hand Erdnüsse (ca. 50g)
  • 3 Stiele Koriander frisch
Dressing
  • 50 ml Essig am besten schmeckt es mit Reisessig
  • 50 ml Sesamöl
  • 1 Scheibe Ingwer 2 cm
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Tofu mit Sojasauce und Sesamöl in eine Schüssel geben und für mindestens 15 Minuten marinieren.
  2. Den Salat waschen, die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Den Koriander waschen und trocken tupfen. Alles auf zwei große Schalen aufteilen und bei Seite stellen.
  3. Für das Dressing den Ingwer schälen und fein reiben. Mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker mischen.
  4. Den Tofu aus der Marinade nehmen und in einer heißen Pfanne mit etwas hitzestabilem Öl scharf von allen Seiten anbraten.
  5. Tofustreifen auf dem Salat verteilen. Mit den Erdnüssen bestreuen und dem Dressing übergießen

Dir könnte auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar