alles andere, Salate, Vegan

Salat mit Hafer-Gemüse-Bällchen

IMG_2995

IMG_2995

Das Rezept für diese kleinen Haferbällchen habe ich neulich in der Thermomix-Rezeptwelt entdeckt. Dort wurden sie allerdings als größere Bratlinge zubereitet, was ich als Salat Topping aber unpraktisch fand. Daher eine kleine Abwandlung in der Form.

Die Herstellung der Masse ist mit dem Thermomix natürlich ruck zuck gemacht, aber auch ohne die „Wundermaschine“ könnt ihr sie mit wenig Aufwand zubereiten. Das Gute ist, dass ihr keine ausgefallenen Bindemittel o.Ä. benötigt, da die Bällchen einzig durch die Haferflocken zusammengehalten werden. Außerdem kommen nur noch Zwiebeln, Karotten und Gewürze hinein, ein super Gericht also wenn man mal etwas auf die Schnelle braucht.

Wir haben die Bällchen mittlerweile schon sehr oft gekocht, weil sie uns wirklich gut schmecken. Man kann sie z.B. warm zu Spaghetti und Tomatensauce genießen oder als Häppchen für das kalte Buffet. Wir haben sie auch schon auf dem Grill gehabt – ebenfalls sehr lecker. Ihr seht, die kleinen Bratlinge sind sehr wandelbar!

August 24, 2015

0.0 0

Zutaten

Zubereitung

00:00

Für extra knusprige Bällchen könnt ihr einige Cornflakes zerkrümeln und die Bällchen darin panieren bevor ihr sie anbratet.

Hier findet ihr den Link zur Thermomix-Version: Klick.

Dir könnte auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: