Pizza & Pasta, Reviews, Vegan

Tortellini mit Tofufüllung von dmBIO

IMG_3103

Sicher habt ihr schon bemerkt, dass die Produkte von „Alnatura“ nun Stück für Stück in den deutschen dm-Märkten ausgelistet werden. Grund dafür ist die Einführung der neuen Handelsmarke „dmBIO“, die die bisherigen Bio-Produkte von Alnatura ersetzen wird. Bisher gibt es diverse Hülsenfrüchte & Getreide, Getränke, Pflanzenmilch und verschiedene Süßungsmittel der neuen Marke. Außerdem soll die Produktpalette entsprechend aktueller Ernährungstrends noch erweitert werden. So heißt es zumindest auf der Homepage von dm. Bisher habe ich viele Grundnahrungsmittel wie bspw. Linsen, diverse Getreide oder auch Reiswaffeln bei dm gekauft. Mein bisheriger Eindruck der neuen dmBio-Produkte ist auf jedenfall positiv, die Qualität ist gewohnt gut.

Die Preise stimmen weitgehend mit den „alten“ Alnatura-Preisen überein und das Sortiment wurde auch so gut wie übernommen (einen Überblick über die neuen Produkte könnt ihr euch hier verschaffen). Was allerdings neu ist, oder ich bisher zumindest von Alnatura nicht gesehen habe, sind die veganen Bio-Tortellini mit Tofufüllung. Als ich die beim letzten dm-Einkauf im Regal entdeckt habe, musste ich sie direkt mitnehmen und für euch ausprobieren. Die Tortellini gibt es eingeschweißt in einer 250g Packung zum Preis von 1,95€. Sie sind mit Räuchertofu gefüllt und werden einfach für ca. 12 Minuten in einem Topf mit Salzwasser gekocht. Ein für mich großer Vorteil ist die Tatsache, dass die Tortellini nicht gekühlt werden müssen und auch relativ lange haltbar sind. So kann man sich 1-2 Packungen in den Vorratsschrank stellen und hat immer etwas parat wenn es mal schnell gehen muss. IMG_3100
Bei mir kamen die Tortellini mit einer ganz einfachen Tomatensauce auf den Tisch -hauptsächlich weil ich die Tortellini ja testen wollte und nicht von einer zu aromatischen Sauce abgelenkt werden wollte. Aber auch, weil Tomatensauce einfach verdammt lecker ist, sie schnell auf dem Tisch steht und jedem schmeckt. Das Rezept für „meine“ perfekte Tomatensauce habe ich deshalb am Ende des Posts für euch aufgeschrieben.
Die Tortellini haben einen wirklich guten Geschmack, erinnern mich fast ein wenig an die „fleischigen“ Verwandten. Der Teig hat eine gute Konsistenz und nimmt die Sauce auch wirklich gut auf.

IMG_3103

Die Zutatenliste der Tortellini sieht übrigens wie folgt aus:
74% Teig: Hartweizengrieß*, Wasser, Palmöl*, 26% Füllung: 32% Räuchertofu* (Wasser, Sojabohnen*, Rauch), Kartoffelflocken*, Paniermehl* (Weizenmehl*, Hefe*), Palmfett* ungehärtet, Wasser, Zwiebeln getrocknet*, Meersalz, Sojasauce* (Wasser, Sojabohnen*, Weizen*, Meersalz, Aspergillus oryzae*) Emulgator: Sojalecithin*, Lauch getrocknet*, Gewürze (in veränderlichen Gewichtsanteilen: Majoran*, Pfeffer*).

Und die Nährwerte:
Angabe pro 100 g

Durchschnittliche Nährwertangaben pro 100 g
Energie 1.305 kJ / 309 Kcal
Fett 4,9 g
Fett, davon gesättigte Fettsäuren 2,1 g
Kohlenhydrate 54 g
Kohlenhydrate, davon Zucker 2,5 g
Eiweiß 9,7 g
Salz 0,68 g
Ballaststoffe 4,7 g

Fazit: Ich bin schon jetzt ein echter Fan der neuen dmBio-Produkte. Die Qualität ist ausgezeichnet, die Preise stimmen und auch das Sortiment wird Stück für Stück erweitert. Bisher hat mir alles wunderbar geschmeckt, das ich probiert habe. Ich werde euch auf jeden Fall in einigen Wochen nochmals ein paar mehr Produkte vorstellen, die bis dahin in meinem Einkaufswagen gelandet sind. Welche Produkte habt ihr schon getestet?

September 14, 2015

0.0 0

Zutaten

Zubereitung

00:00

Dir könnte auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: