Frühstück, Vegan

Vegane Pancakes mit Obst

Foto 10.06.13 08 53 21 (1)

Es gibt nicht’s besseres, als ein Teller frisch gebackener Pancakes wenn es draußen regnet und man im Bett bleiben kann. Hier ist ein veganes Rezept für ganz klassische Pancakes mit Dinkelmehl.

Für 6 Pancakes:

  • 60 g Dinkelmehl (Type 1050)
  • 90 ml Sojamilch
  • 1 TL Orgran „No Egg“ angerührt mit 2 TL Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL neutrales Öl
  • 15 ml Agavendicksaft
  • 1 Banane
  • 100 g gefrorene Himbeeren
  • 5 Walnüsse
  • Optional: Chia Samen, Kokosflocken, geschmolzene Schokolade, Ahornsirup…
  1. Mehl und Backpulver mischen und langsam die Sojamilch und den Eiersatz sowie das Öl einrühren. Das Öl im Teig hat den Effekt, dass ihr nachher beim Braten kein Öl mehr in der Pfanne benötigt und die Pancakes diese typische samtige Oberfläche bekommen die man kennt.
  2. Nun eine Pfanne erhitzen (80% vom Maximum eurer Platte) und die Pancakes einzeln ausbacken. Aufeinanderstapeln, sodass ein Pancake-Tower entsteht (dann kühlen sie nicht so schnell aus)
  3. Jetzt nur noch die Banane in Stücke schneiden und mit den Walnüssen und Himbeeren um die Pancakes arrangieren. Agavendicksaft oder Ahornsirup darüber und genießen.

 

Soviel Zeit muss sein: 20 min.

Dir könnte auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: